ICG Fatburner Test 2020

0
ICG Fatburner Erfahrungen

Wenn auch Sie abnehmen möchten, haben Sie sich mit Sicherheit vielfältige Gedanken darüber gemacht, wie man am Besten schnell und gesund Gewicht verlieren kann.

Viele tausende Kunden berichten bereits über den ICG-Fatburner und darüber, dass sie Dank diesem Programm schon viele Kilogramm verloren haben.

Grund genug, den ICG-Fatburner im Selbsttest auszuprobieren.


Das Wichtigste in Kürze

Der Erfolg des ICG-Fatburners beruht auf der tropischen Frucht Garcinia Cambogia, welche die Eigenschaft hat, dass sie Pfunde nur so schmelzen lässt.

Wie wirkt Garcinia Cambogia?

Garcinia Cambogia enthält den Wirkstoff HCA, welcher auf natürliche Weise Enzyme blockiert, die sonst Kohlehydrate in Fett umwandeln. HCA, was für Hydroxizitronensäure steht, sorgt dafür, dass die aufgenommenen Kohlehydrate nicht in Fett umgewandelt, sondern unverarbeitet ausgeschieden werden. Hierdurch nimmt man auf gesunde Weise ab und kann das abgenommene Gewicht halten.

ICG HEALTH Nutrition Test

Weitere wissenswerte Informationen

Die Hydroxyzitronensäure sorgt nicht nur dafür, dass wir weniger Fett im Körper einlagern. Der Wirkstoff kurbelt auch die körpereigene Fettverbrennung an, wodurch vorhandene Fettzellen leichter verbrennen und der Körper straff und schlank wird.

Zudem lässt die Frucht Garcinia Cambogia den Seretoninspiegel auf natürliche Weise ansteigen. Dadurch wird das Hungergefühl nachweislich gesenkt und das Sättigungsgefühl tritt schneller ein.

Durch die Erhöhung des Seretoninspiegels verbessert sich auch die Stimmung der Probanden nachweislich. Denn Seretonin ist ein Neurotransmitter, der im Körper für Wohlbefinden sorgt.
Zugleich hilft das HCA der Garcinia Cambogia Frucht auch das Stresshormon Cortisol zu senken und zu regulieren.

Durch die verbesserte Stimmung berichten Testpersonen von einer höheren Lebensqualität. Das Risiko aus Frust zu essen wird minimiert.


Der Selbstversuch

Angeregt durch die zahlreichen positiven Bewertungen habe ich mich zu einem 30-Tage-Test entschlossen, von dem ich im Folgenden berichten werde.

Tag 1: Etwas kritisch beginne ich mit der Einnahme des ICG-Fatburners. Wider Erwartens bereitet mir die Einnahme der Kapsel keine Schwierigkeiten. Nebenwirkungen bemerke ich keine. Eine positive Wirkung ist jedoch auch nicht festzustellen. Ich esse wie gewohnt und kann auch sonst keine Unregelmäßigkeiten feststellen.

Tag 3: Es scheint mir, als würde mein Heißhunger langsam etwas abnehmen. Bei den normalen Mahlzeiten esse ich jedoch weiterhin mit gutem Appetit. Obwohl ich versuche etwas ausgewogener zu essen, kann ich keinerlei Veränderung in meiner Stimmung feststellen. Lust auf Süßes habe ich kaum. Meine Stimmung ist etwas besser als sonst, dies könnte aber auch Einbildung sein.

Tag 7: Zwischenstand nach einer Woche. Obwohl ich normal gegessen habe, zeigt mir die Waage an, dass ich ein Kilogramm Körpergewicht verloren habe. Rein optisch fällt mir kein Unterschied auf. Allerdings habe ich nach wie vor keinerlei Hungerattacken. Und bin bei bester Laune. Nebenwirkungen habe ich weiterhin keine.

Tag 14: Leider habe ich seit der vergangenen Woche nur ein halbes Kilogramm verloren. Zwischenzeitlich hatte ich auch etwas Probleme mich an die regelmäßige Einnahme zu erinnern, da ich beruflich sehr im Stress war. Da hat sogar das Serotonin nicht geholfen. Natürlich weiß ich nicht, wie ich mich ohne die Einnahme gefühlt hätte. Davon abgesehen ist alles Bestens.

Tag 21: Seit der letzten Woche habe ich ein kurzes tägliches Workout auf dem Programm, um den Stoffwechsel zusätzlich anzukurbeln. Es scheint gewirkt zu haben. Ich habe wieder ein Kilogramm verloren und bin nun insgesamt 2,5 Kilogramm leichter. Yes!

Tag 28: Letzte Woche habe ich mich ziemlich energiegeladen gefühlt. Dadurch war es mir problemlos möglich mein tägliches Workout zu machen. Die meisten Tage habe ich zudem versucht mich gesund zu ernähren. Und langsam macht mir das Abnehmen Spaß. Es scheint mir als ob meine Problemzonen tatsächlich kleiner geworden sind und ich fühle mich rundum wohl
Die Waage sagt, dass ich seit dem Beginn der Kur 3,5 Kilogramm abgenommen habe. Dies ist mehr als erwartet.

Fazit: Da der ICG-Fatburner bei mir funktioniert hat und ich damit einige Kilogramm überflüssiges Fett verloren habe, kann ich ICG zum Abnehmen weiterempfehlen. Ich litt zu keiner Zeit an Heißhungerattacken oder schlechter Laune, was sonst oft der Fall ist, wenn ich versuche abzunehmen. Nebenwirkungen hatte ich keine. Da der Selbstversuch so gut funktioniert hat, werde ich einen weiteren Monat versuchen mit ICG gesund abzunehmen.:


Wie ist die Kundenbewertung von anderen Konsumenten?

Madleine Schwenkmann, 35 Jahre, aus Thübingen berichtet über ihre Erfahrung:

Ich war total schockiert als ich bemerkte, dass ich langsam aber stetig immer mehr an Gewicht zunahm. (…)

Ich habe dann nach Hilfsmitteln gesucht, die mir das Abnehmen irgendwie erleichtern. Aber ich wollte ein möglichst natürliches Mittel haben, keine Chemie. Dann stieß ich auf die Aktion mit dem ICG-Fatburner. Dieses Produkt entsprach genau meinen Anforderungen und ich probierte es aus.

30 Tage lang habe ich den ICG-Fatburner eingenommen. Schon nach der ersten Woche bemerkte ich eine kleine Veränderung. Dann ab der 2.Woche ging mein Gewicht stetig verloren und ich fühlte mich großartig. Jetzt habe ich mein Wunschgewicht erreicht und bin total glücklich. Ich kann dieses Produkt jedem wirklich empfehlen.

Madleine Schwenkmann

Welche Inhaltsstoffe hat der ICG-Fatburner?

Der ICG-Fatburner ist rein pflanzlich und basiert auf dem Wirkstoff HCA, der aus der Frucht Garcinia Cambogia gewonnen wird. Durch das HCA setzt der Körper kein Fett mehr an und der Fettstoffwechsel wird angekurbelt, wodurch vorhandene Fettzellen verbrannt werden.

Hat der Fatburner Nebenwirkungen?

Anders als chemische Fatburner, die Nebenwirkungen wie Kopfweh und Übelkeit sowie Bluthochdruck hervorrufen, ist der ICG-Fatburner absolut frei von Nebenwirkungen.

Da der ICG-Fatburner pflanzliche Inhaltsstoffe enthält, sind Nebenwirkungen nie hundertprozentig ausgeschlossen. Dennoch haben allein in Deutschland bereits viele Tausende Konsumenten das Produkt getestet und bislang wurden keinerlei Nebenwirkungen mitgeteilt.

Wieviel Kilogramm kann ich mit dem ICG Fatburner abnehmen?

Die konkrete Gewichtsabnahme ist abhängig von vielen Faktoren wie der körperlichen Konstitution, der Ernährung, des Stoffwechsels und davon, ob Sie Sport treiben.

In der Regel wird mithilfe des Mittels ein Kilogramm Fett pro Woche verloren, was meiner eigenen Erfahrung entspricht.

Ist ICG Health Nutritia vertrauenswürdig?

Die Produkte von ICG Health Nutritia unterliegen in Deutschland strengen Kontrollen und der ICG-Fatburner wurde als unbedenklich eingestuft.

Über Facebook berichten Kunden über den guten Kundenservice.

Daher kann man die Firma nach meiner Einschätzung als vertrauenswürdig bezeichnen.

Was ist, wenn das Produkt keine Wirkung zeigt?

Für den Fall, dass die Ergebnisse beim Abnehmen ausbleiben, bietet die Firma eine 30 Tage Geld zurück Garantie. Dies zeigt, dass die ICG Health Nutritia von der Wirksamkeit überzeugt ist. Dies deckt sich mit meiner eigenen Erfahrung aus dem Selbsttest. Viele tausend Kunden in den sozialen Medien wie Facebook sind ebenfalls überzeugt.

Darum lohnt sich ein Versuch auf alle Fälle, denke ich.

Wie lange kann das Produkt eingenommen werden?

Da der ICG-Fatburner rein pflanzlich ist und keine Nebenwirkungen zu erwarten sind, spricht nichts gegen eine dauerhafte Einnahme. Um zu sehen, ob der Fatburner wirksam ist, sollte das Produkt kontinuierlich mindestens einen Monat lang täglich eingenommen, da es etwas dauern kann, bis sich der Stoffwechsel umgestellt hat.

Wie funktioniert der ICG-Fatburner?

Normalerweise werden Kohlehydrate und Fette, die wir täglich mit der Nahrung aufnehmen, im Körper zu Fett umgewandelt. Nach einer Hungerkur setzt der Körper diese Stoffe verstärkt an, was zum sogenannten Jojo-Effekt führt.

Durch das HCA, der Wirkstoff aus der Pflanze Garcinia Cambogia, wird dieser Prozess jedoch gestoppt. HCA ist in der Lage zu verhindern, dass Kohlehydrate in Fett verwandelt werden, da es die entsprechenden Enzyme im Fettstoffwechsel blockiert. Wir können dadurch Pommes oder Nudeln genießen, ohne direkt befürchten zu müssen, dass sich Fett auf unseren Hüften ansammelt. Bereits vorhandenes Fett wird zudem durch eine Steigerung des Stoffwechsels besser verbrannt.

Mit etwas Sport und einer normalen Ernährung lassen sich auf diese Weise fantastische Ergebnisse erzielen.

Wofür eignet sich der ICG-Fatburner?

Der ICG-Fatburner eignet sich daher für alle Menschen, die auf gesunde Weise Gewicht verlieren wollen, ohne zu hungern.

Das HCG sorgt nämlich auch für eine Erhöhung des Serotoninspiegels. Dies hat den Effekt, dass das Hungergefühl verringert wird und man unbemerkt weniger Kalorien zu sich nimmt.

Da man seine Ernährung nicht umstellen muss, ist der Fatburner auch für Personen geeignet, die kein Gewicht verlieren möchten, sondern lediglich etwas Fett an bestimmten Problemzonen verlieren wollen, um einen straffen Körper zu haben.

Für wen ist ICG geeignet?

Da der Fatburner auf dem pflanzlichen Mittel HCA basiert, ist er für alle Menschen geeignet und gut verträglich. Auch Keistungssportler können den Wirkstoff bedenkenlos einnehmen. Lediglich Schwangere und Stillende sollten vor der Einnahme mit einem Arzt sprechen, da nicht klar ist, inwiefern Teile des Wirkstoffes auf die Muttermilch übergehen. Prinzipiell spricht einer Einnahme nichts entgegen.

Was kostet der Fatburner und wo kann ich ihn kaufen?

Der ICG-Fatburner kostet regulär 39,80.-€ und ist über das Internet zu bestellen. Man findet ihn beispielsweise auf Amazon, wo er auf der Beliebtheitsskala ganz oben steht. In einer Packung sind 90 Kapseln enthalten, was bei einer Einnahme von drei Kapseln täglich, einer Monatspackung entspricht.

Teilweise findet man im Internet aber auch Vorteilspreise und Aktionen.


Welche Vor- und Nachteile hat die Einnahme des ICG-Fatburners?

Vorteile

  • Gewichtverlust
  • rein pflanzlich
  • lässt Fettpolster verschwinden
  • 30 Tage Geld zurück Garantie
  • nebenwirkungsfrei
  • kein Jojo-effekt
  • hebt die Stimmung
  • vermindert Stress
  • unterdrückt das Hungergefühl
  • gut verträglich

Nachteile

  • muss regelmäßig eingenommen werden, um zu wirken

FAQ: Das Wichtigste auf einen Blick

Kann ich mit ICG abnehmen?

Ja. Dies ist meine eigene Erfahrung und die Erfahrung vieler Nutzer. Sollten Sie nicht abnehmen, gibt es eine 30 Tage Geld zurück Garantie. In der Regel nimmt man ein Kilogramm pro Woche ab.

Darf ich ICG in der Stillzeit nehmen?

Das pflanzliche Mittel ist gut verträglich und nebenwirkungsfrei. Zur Sicherheit sollten Sie in Schwangerschaft und Stillzeit nochmals einen Arzt konsultieren.

Kann ich weiterhin normal essen?

Mit dem Fatburner können Sie ihre gewohnten Essgewohnheiten beibehalten. Sie müssen nichts verändern, da die Fettaufnahme natürlich blockiert wird. Gleichzeitig wird das Hungergefühl reduziert, wodurch Sie automatisch weniger essen.

Gibt es bekannte Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen des Mittels sind bislang keine bekannt. Der pflanzliche Wirkstoff scheint gut verträglich zu sein und nebenwirkungsfrei. Viele Kunden berichten als positivem Nebeneffekt von einer stimmungssteigernden Wirkung.


Mein Fazit

Nach meinem erfolgreichen Selbstversuch und einer gründlichen Recherche kann ich den ICG- Fatburner bedingungslos weiterempfehlen.

  • Die Firma ICG Health Nutritia wirkt vertrauenswürdig und bietet sogar ein 30-Tage-Rückgabe-Recht an. Zudem wird das Produkt ICG-Fatburner in Deutschland strengen Kontrollen unterzogen.
  • Das Mittel ist rein pflanzlich und nebenwirkungsfrei.
  • Die Wirkweise ist genial, da der Stoffwechsel angekurbelt und das Ansetzen von Fett im Körper unterbunden wird.
  • Dadurch muss die Ernährung nicht umgestellt werden und man kann auf gesunde Weise Gewicht verlieren.
  • Außerdem wird das Hungergefühl gehemmt, wodurch man ohne zu Hungern automatisch weniger Nahrung zu sich nimmt.
  • Auch die Tatsache, dass das Mittel die Stimmung aufhellt und Stress reduziert, ist positiv zu bewerten.
  • Preislich ist der Fatburner eine gute Investition und die 40.-€ im Monat wird jeder gerne investieren, der wirklich abnehmen will.
  • Da das Mittel rein pflanzlich ist, spricht nichts gegen eine Dauereinnahme, was in meinen Augen ebenfalls ein großes Plus ist.
  • Nachdem ich mit dem Produkt bereits 3,5 Kilogramm abgenommen habe und mich fitter fühle, werde ich es weiter konsumieren und kann es bedingungslos weiterempfehlen.

Wie ist Ihre Erfahrung mit dem ICG-Fatburner?

Ich freue mich über ein Feedback und beantworte gerne weitere Fragen zum Produkt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here