Almased Test, Erfahrungen & Bewertung

7
Almased Erfahrung

Almased – Das meist verwendete Mittel zu Gewichtsabnahme. Laut Hersteller hat eine Studie gezeigt, dass es anderen Diät-Formen überlegen ist. Ob das Produkt wirklich hält was es verspricht? Das wollte ich herausfinden und berichte in diesem Beitrag über meine Erfahrungen mit Almased.

Was ist Almased?

Almased ist ein Naturprodukt aus Soja, Joghurt und Honig. Ein Almased-Shake soll den gesunden Lebensstil unterstützen und als ideal zusammengesetzte Mahlzeit dienen, die den Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Mit Alamsed soll es leicht sein, die tägliche Kalorienzufuhr zu begrenzen und trotzdem alle wichtige Nährstoffe zu erhalten. Die hohe Qualität und der richtige Nährstoff-Mix, der den Stoffwechsel unterstützt sollen bedeutend für die erfolgreiche Gewichtsabnahme sein.

Wirkungsversprechen

Der Hersteller verspricht ein gesundes Abnehmen. Durch die Einnahme von Almased sollen die Anwender an Gewicht verlieren und die Ernährung optimieren. In vier Phasen soll das Wunschgewicht erreicht werden. Durch das Almased Diät-Programm soll ein Start in ein gesünderes Leben leicht gemacht werden.

Eine schnelle Verbesserung der Energie und eine Gewichtsreduzierung wird versprochen. Almased ist nicht nur eine Formel zur Unterstützung der Stoffwechselfunktion, sondern ein Produkt das den Anwendern beim Abnehmen unterstützt. Durch die Erfolge beim Abnehmen soll Almased schnell zum Marktführer im Bereich der Eiweiß-Drinks geworden sein. Angeblich steht Almased seit 2010 auf Platz 1 der OTC-Studie. Laut Hersteller schätzen viele Kunden die Qualität und Natürlichkeit vom Produkt.

Almased Test

Um euch die Wirksamkeit von Almased näherzubringen, berichte ich Ihnen vom Selbstversuch mit Melodie. Sie ist 30 Jahre alt und wiegt am Anfang vom Selbstexperiment 63,9 kg. Sie erläutert, dass sie weiß, dass sie nicht dick ist. Jedoch hatte sie schon 5 Kilo weniger auf die Waage gebracht und fühlte sich sehr gut mit dem Gewicht. Deshalb ist ihr Ziel mit Almased 5 Kilo abzunehmen. Sie beschreibt sich selbst als undiszipliniert, was Diäten betrifft. Laut ihrer Aussage hat sie bisher nichts mehr als 24 Stunden ausgehalten und dann auch maximal 100 Gramm abgenommen. Deswegen hat sie sich vorgenommen eine Almased-Diät zu machen. Am Anfang hat sie sich drei Tage vorgenommen und dann hat sie für sich entschieden, dass sie den Test vier Tage lang durchziehen wird. Der Ablauf ist recht simpel, das Pulver wird mit Flüssigkeit vermischt und dann gibt es morgens, mittags und abends nur Shakes.

Tag 1 vom Selbstversuch

Tag 1 vom Selbstversuch mit Almased

Melodie startet den Selbstversuch mit Almased an einem Montag. Wie schon erwähnt, wiegt Melodie vor dem Almased Test genau 63,9 kg. Sie würde gerne auf 60-59 kg runter. Sie startet den Morgen sofort mit einem Shake. Dafür füllt sie sechs gehäufte Löffel in einen Shaker. Dann füllt sie den Shaker mit 300 ml Milch. Es kann auch Wasser verwendet werden, jedoch bevorzugt Melodie Milch zu verwenden. Dann wird die Mische gut durchgeschüttelt.

Sie findet es eigentlich in Ordnung in der Früh einen Almased Shake zu trinken. Denn sie trinkt laut ihrer Aussage auch öfters morgens nur einen Smoothie. Aber sie erwähnt auch, dass um 13 Uhr wenn man arbeitet, freut man sich dann schon auf ein Mittagessen. Den Geschmack vom Shake findet sie nicht schlecht. Sie beschreibt den Geschmack wie aufgelöstes Mehl. Aber auf jeden Fall findet sie es garnicht so schlecht. Ihr schmeckt das eigentlich ganz gut und fügt dazu, dass es auch nach Soja schmeckt.

Den ersten Tag vom Selbstversuch findet Melodie ist eigentlich ganz gut verlaufen. Jedoch erwähnt sie, dass sie am Mittag auf der Arbeit ein wenig zu leiden hatte. Denn ihre Arbeitskollegen haben sich in der Mittagspause einen Döner geholt und den auch im Büro verspeist haben. Somit roch das Büro auch dementsprechend nach Döner. Melodie erläutert, dass sie am Mittag Gemüsebrühe aufgelöst in Wasser zu sich genommen hat. Das darf man ja noch zusätzlich zu den Almased-Shakes trinken. Sie fand es schon ganz gut durch die Gemüsebrühe mal einen anderen Geschmack im Mund zu haben. Der erste Tag ist für Melodie gut verlaufen und sie ist schon gespannt auf den zweiten Tag.

Tag 2 vom Selbstexperiment

Am zweiten Tag vom Selbstexperiment berichtet Melodie, dass der Morgen eigentlich in Ordnung war, aber ab 12 Uhr hatte sie Hunger. Vor allem wo sie die Arbeitskollegen wieder essen gesehen hat. Da hatte sie schon extremen Hunger gehabt. Sie findet den zweiten Tag schon schwieriger als der Tag zuvor. Aber sie will und wird durchhalten erläutert sie. Melodie fühlt sich auch ein wenig geschwächt und behauptet sie sei an dem Tag sehr ruhig gewesen. Am Abend hat Melodie neben dem Shake noch zusätzlich eine Gemüsebrühe mit Wasser getrunken.

Tag 3 vom Selbsttest

Am dritten Tag vom Selbsttest hat Melodie noch immer nichts richtiges gegessen. Nur halt die Almased Shakes, Kaffee und die Gemüsebrühe aufgelöst in Wasser getrunken. Den dritten Tag beschreibt sie als völlig in Ordnung. Denn sie hatte erstaunlicherweise kein Hungergefühl. Also auf jeden Fall nicht so stark wie am Tag zuvor. Natürlich sei es noch immer schwierig gewesen, die Arbeitskollegen in der Mittagspause beim essen zuzusehen und in ein Büro zu kommen wo es nach Essen riecht. Aber sie fand den dritten Tag im Großen und Ganzen in Ordnung.

Tag 4 vom Experiment

Am vierten Tag vom Experiment erläutert Melodie, dass sie diesen Tag noch die Almased Shakes trinken muss. Aber am Tag 5 kann sie dann einen Shake durch eine Mahlzeit ersetzen. Dies bedeutet, sie wird mittags normal essen und morgens und abends noch immer nur die Shakes zu sich nehmen. Melodie hat sich an diesem Morgen auch gewogen und wog genau 61,1 kg. Das heißt, Melodie hat schon genau 2,8 kg abgenommen seit dem Almased Test. Am Abend erläutert sie, dass sie richtigen Kohldampf hat. Sie glaubt es liegt daran, dass sie weiß, dass sie morgen Mittag wieder normal essen darf. Sie erwähnt, dass sie sich sehr auf den nächsten Tag freut. Denn das wird das erste Mal sein, wo sie irgendwas zwischen den Zähnen haben wird. Am Abend hat Melodie neben dem Shake noch eine Gemüsebrühe getrunken und freut sich schon auf den nächsten Tag.

Tag 5 vom Testversuch

Tag 5 vom Testversuch mit Almased

Am fünften Tag konnte Melodie wieder normal Mittagessen. Sie beschrieb es als “sehr geil“. Sie hat auch extra versucht an dem Tag nicht so fettig zu essen. Aber sie muss ehrlich gestehen, dass sie sehr schnell satt war. Sie behauptet das sei normal, denn man isst vier Tage nichts und dann kommt was in den Magen und der Magen denkt sich auch nur “was ist denn hier los?“. Trotzdem fand sie das Essen sehr lecker.

Sie erwähnt aber auch, dass sie danach ein schlechtes Gewissen hatte, weil sie was gegessen hatte. Melodie erwähnt aber auch, dass man in diesem Moment sehr ehrgeizig ist und eigentlich an Gewicht verlieren will. Deshalb sei das schlechte Gewissen auch nichts gewesen wo man sich Sorgen machen muss. Melodie wird sich auch in Zukunft weiter mit den Almased Shakes ernähren. Jedoch nicht nur Shakes, sondern morgens ein Shake, mittags normales Essen und abends dann wieder ein Shake. Das macht sie dann weiter für ein paar Tage, denn man muss sich ja langsam wieder normal zurück arbeiten. Fazit: Melodie hat durch Almased genau 3 kg abgenommen.

Melodie hat auch ein Video zum Selbstversuch mit Almased veröffentlicht. Hier könnt Ihr nochmal alles nachsehen.

Quelle: Youtube.com

Almased Alternative

Viele Kunden suchen immer wieder nach einer Alternative. Das kann vielleicht am Preis liegen oder sonstiges. Wenn ich eine empfehlenswerte Alternative nennen müsste, wäre das der ICG Fatburner. Diese Kapseln helfen beim Abnehmen und müssen nicht wie bei Almased durch eine Mahlzeit ersetzt werden. Auf jeden Fall sind die Abnehmkapseln von ICG Health einen Blick wert. Zudem konnten auch schon viele Kunden gute Erfahrungen mit diesem Fatburner sammeln. Deshalb würde ich diesen als Almased Alternative empfehlen.

Almased Erfahrungen

Durchschnittliche Kundenbewertung zum Produkt von Almased.
Quelle: Amazon.de

Um einen Überblick auf die Meinungen von bisherigen Kunden zu erhalten, habe ich sofort mal auf Amazon nachgeschaut. Dort liegt die durchschnittliche Kundenbewertung bei 4,4 von 5 Sternen. Man findet mehrere Varianten von Almased auf Amazon. Jedoch habe ich die Variante ausgewählt die auch in unserem Test mit Melodie verwendet wurde. Insgesamt wurden 74 Bewertungen von bisherigen Kunden abgegeben. Zudem hat die Mehrzahl (71%) eine Bewertung von 5 Sternen hinterlassen.

Negative Kundenrezensionen

Natürlich schaue ich mir auch immer die negativen Bewertungen an. Denn diese findet man so gut wie bei jedem Produkt. Deshalb habe ich mir mal angesehen was die Kunden berichten die nur einen Stern vergeben haben.

Almased negative Kundenrezension
Quelle: Amazon.de

Die erste negative Kundenbewertung beschreibt den Geschmack als sehr gewöhnungsbedürftig. Aus diesem Grund hat dieser Kunde nach dem ersten Shake die Almased-Diät abgebrochen. Zudem haben 5 Personen diese Bewertung als hilfreich ausgezeichnet.

Negative Kundenbewertung
Quelle: Amazon.de

Die zweite negative Kundenmeinung kann Almased ebenfalls nicht empfehlen. Diese Kundin findet den Geschmack auch nicht gut. Laut ihrer Aussage hat sie den Shake nicht mal runter bekommen. Angeblich fühlte sie sich nach 4 Tagen so schwach, dass sie das Ganze abgebrochen hat. Auch von einem unangenehmen Völlegefühl berichtet sie.

Positive Kundenmeinung

Auch die positiven Bewertungen habe ich mir selbstverständlich angesehen. Auch hier werde ich die zwei Bewertungen einblenden, die von den Kunden auf Amazon am hilfreichsten ausgezeichnet wurden.

Positive Kundenmeinung zum Produkt von Almased
Quelle: Amazon.de

Die erste positive Kundenbewertung die mir angezeigt wurde, wurde von 6 Nutzern als hilfreich empfunden. Dieser Kunde berichtet, dass er schon damals als er Almased getestet hat, insgesamt 16 Kilo abgenommen hat und auch halten konnte. Laut dem Kunden seiner Aussage, hat er aktuell wieder 3-4 Kilo abgenommen. Auch er erwähnt, dass er den Geschmack am Anfang schrecklich fand, doch inzwischen hat er sich gut daran gewöhnt. Der Kunde erläutert, dass man einen starken Willen und gutes Durchhaltevermögen brauch, damit es wirklich klappt. Aber die Resultate sind eine tolle Motivation. Bei dem Kunden bestand auch kein Jo-Jo Effekt, deshalb vertraut er Almased. Laut dem Kunden seiner Aussage kann er das Produkt wirklich empfehlen auch wenn der Anfang schwierig ist.

Positive Kundenbewertung
Quelle: Amazon.de

Die zweite positive Kundenmeinung wurde von 3 Nutzer als hilfreich ausgezeichnet. Diesem Kunden schmeckt Almased sehr gut. Jedoch gibt er auch immer eine kleine Menge Kakao in den Shake. Doch das wichtigste für diesen Kunden ist, dass man wirklich satt wird und auf lange Sicht an Gewicht verliert. Laut dem Kunden seiner Aussage, hat er innerhalb der ersten Woche 5 Kilo abgenommen. Zudem erläutert er, dass er und seine Frau rundum zufrieden sind.

Almased im Öko-Test mit “ungenügend” durchgefallen

Almased enttäuscht im Öko-Test. Denn Almased ist laut Angaben vom Öko-Test sehr stark mit Mineralöl und Spuren von Gentech-Soja-DNA belastet.

Almased im Öko-Test
Quelle: www.oekotest.de

Der Almased Shake soll im Öko-Test besonders negativ aufgefallen sein. Angeblich hat ein Speziallabor potentiell gesundheitsschädliche Mineralölrückstände nachgewiesen. Die Mengen wurden als sehr stark erhöht eingestuft. Zudem ist das Almased-Pulver laut dem durchgeführten Test mit gentechnisch veränderter Soja-DNA verunreinigt. Aus der Sicht von Öko-Test ist das für die Umwelt eine sehr riskante Biotechnologie, die sich kaum kontrollieren lässt. Für die Mineralölrückstände wurden vier Noten abgezogen und für die Gen-Soja-DNA zwei. Somit kommt der Öko-Test zu einem Gesamturteil “ungenügend” und rät von Almased ab.

Almased 4-Phasen-Prinzip

Die Hersteller versprechen unkompliziertes Abnehmen mit dem Almased Diät-Programm. Angeblich soll durch 4 Phasen das Wunschgewicht erreicht werden. Die Diätpläne sollen den Start in ein gesünderes Leben leichter gestalten. Der Ernährungsplan kann individuell gestaltet werden.

Die Startphase

Modifiziertes Trinkfasten
Quelle: Almased.de

Der Hersteller beschreibt die Startphase als modifiziertes Trinkfasten. Mit 3 Almased-Shakes täglich soll der Körper durch das Trinkfasten auf die Ernährungsumstellung vorbereitet werden. Laut dem Hersteller ist der Gewichtsverlust in dieser Zeit in den meisten Fällen relativ hoch. Die Startphase kann je nach Ziel 3 bis 7 Tage dauern.

Die Reduktionsphase

Gewichtsverlust mit guter Nährstoffversorgung
Quelle: Almased.de

Die Reduktionsphase beschreibt der Hersteller als Gewichtsverlust mit guter Nährstoffversorgung. Denn in der Reduktionsphase wird ein Almased-Shake durch eine gesunde Mahlzeit ersetzt. Am besten sollte dies am Mittag sein. Am Morgen und am Abend sollte aber weiterhin einen Almased-Shake getrunken werden.

Die Stabilierungsphase

Festigen des neuen Ernährungsstils
Quelle: Almased.de

Die Stabilierungsphase beschreibt das Festigen des neuen Ernährungsstils. Während der Stabilierungsphase soll täglich nur noch einen Almased-Shake getrunken werden. Vorzugsweise am Abend. Zwei gesunde Mahlzeiten sollten in dieser Phase zum Ernährungsplan gehören. Die Stabilierungsphase soll dabei helfen, sich an den neuen Stil der Ernährung zu gewöhnen. Zudem soll somit der JoJo-Effekt vermieden werden. Laut Hersteller kann man sein Gewicht so langfristig halten.

Die Lebensphase

Gesundes Plus zu jeder Zeit
Quelle: Almased.de

Der Hersteller beschreibt die Lebensphase als gesundes Plus zu jeder Zeit. Denn nach dem Abnehmen soll der Almased-Shake die Anwender mit wichtigen Makro- und Mikronährstoffen versorgen. Deshalb wird empfohlen, täglich einen Almased-Shake zu trinken für eine Extraportion Vitalität und Wohlbefinden. Der Hersteller erläutert, dass man auch einen halben Shake morgens und abends trinken kann.

Zubereitung: Der Hersteller verspricht eine unkomplizierte Zubereitung. Zuerst soll ein Shaker oder Gefäß mit 200ml Wasser gefüllt werden. Empfohlen wird dann noch 2 Teelöffel hochwertiges Pflanzenöl hinzuzufügen. Empfohlen wird Öle mit einem hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, wie zum Beispiel Leinöl. Dann wird das Almased-Pulver hinzugefügt. Der Hersteller empfehlt eine Standartportion von 50 g. Das entspricht ca. 5 gehäuften Esslöffeln. Zu guter Letzt gut umrühren oder schütteln und schon ist der Almased-Shake bereit zum trinken.

Almased Turbo Diät

Neben der 4-Phasen-Diät werben die Hersteller mit einer Almased Turbo Diät. Die Diät ist für Personen gedacht die schnell nur ein paar Kilo an Gewicht verlieren wollen. Das soll der Notfall-Plan sein wenn die Zeit für ein Sportprgramm fehlt. Die Hersteller nennen es auch den 14-tägiger Bikini-Notfall-Plan (Binoplan).

Durch das größere Energiedefizit beim Binoplan sollen Anwender schneller in der Lage sein ihr Gewicht zu reduzieren. Laut Hersteller liefert der Almased-Shake den Körper trotzdem mit biologisch hoch verfügbaren Nährstoffen. Auch durch die negative Energiebilanz soll die Energieversorgung stimmen und der Körper geht angeblich rasch an die Fettdepots.

Almased Inhaltsstoffe

Auf der offiziellen Verkaufsseite hat der Hersteller angegeben, dass die Inhaltsstoffe von hoher Qualität sind. Zudem wurde angeblich auf Zusatzstoffe verzichtet und das Herstellungsverfahren soll einzigartig sein.

Angegeben wurden drei Inhaltsstoffe. Einmal hochwertiges und proteinreiches Soja. Dann noch wertvoller und fettarmer Joghurt. Zu guter Letzt noch enzymreicher Honig.

Laut Hersteller soll die Kombination von pflanzlichem Eiweiß aus Soja und tierischem Eiweiß aus Joghurt die biologische Verfügbarkeit der Proteine verbessern. Mit den enthaltenen Kohlenhydraten soll angeblich die beiden Makronährstoffe in einem perfekten 2:1-Verhältnis dem Körper zu Verfügung stehen. Der Hersteller verspricht, dass man keine leere Kalorien, sonder eine gesunde Ernährung zu sich nimmt.

Auf der Internetseite von Almased wird erläutert, dass sie das Produkt so natürlich wie möglich halten wollen. Deshalb soll Almased keine künstlichen Aromen, Füllstoffe, Süßstoffe oder Konservierungsstoffe enthalten. Zudem ist das Produkt glutenfrei und für Vegetarier als auch für Diabetiker geeignet.

Nebenwirkungen

Auf der offiziellen Internetseite vom Hersteller wurde keine Angaben über mögliche Nebenwirkungen gemacht. Das kann daran liegen, dass das Produkt angeblich nur aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Somit sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Jedoch falls Sie eine Allergie oder Unverträglichkeit gegen einen oder mehrere der enthaltenen Inhaltsstoffe haben, dann würde ich Ihnen von der Einnahme abraten. Oder das Vorhaben mit einem Arzt abzuklären.

Almased kaufen

Wenn Sie Almased kaufen möchten, können Sie dies zum Beispiel in jeder Apotheke. Falls in örtlichen Apotheken das Produkt nicht auf Lager sein sollte, können Sie nachfragen, dass die Apotheke Almased nachbestellt. Somit ist das Produkt in der Regel, in einigen Stunden für Sie bereit für die Abholung. Auch in Online-Apotheken wird man fündig.

Drogeriemärkte wie DM oder Rossmann haben Almased in der Regel auch im Sortiment. Auch in Online-Shops wie Amazon oder Ebay kann Almased bestellt werden. In der Regel sind Produkte Online günstiger als in örtlichen Apotheken. Hier lohnt sich auf jeden Fall einen Preisvergleich durchzuführen.

Almased Bewertung

Nachdem ich mich ausführlich über Almased informiert und recherchiert habe, konnte ich mir eine eigene Meinung über das Produkt bilden. Was mir bei meiner Recherche ziemlich schnell aufgefallen ist, dass schon viele Kunden gute Erfahrungen mit Almased gemacht haben. Viele konnten auch erfolgreich abnehmen. Jedoch gehört schon eine gewisse Disziplin und Durchhaltevermögen dazu.

Was mir an Almased nicht so gut gefällt, dass der Geschmack gewöhnungsbedürftig ist. Jedoch kann man dies ziemlich schnell ändern indem man zum Beispiel ein wenig Kakao beimischt. Dann hat mich der Beitrag von Öko-Test auch schon ziemlich geschockt. Auch wenn sie erwähnen, dass die meisten Diät-Shakes schlecht abgeschnitten haben, ist das keine Ausrede für das schockierende Ergebnis. Dann berichten auch einige Kunden, dass sie sich nach einigen Tagen schwach gefühlt haben.

Was mir an Almased gefällt, dass viele Kunden begeistert vom Produkt sind. Bei meiner Recherche fiel mir auf, dass die Mehrheit vor allem überzeugt ist. Auch unser Almased Test mit Melodie hat ein recht gutes Ergebnis in kurzer Zeit geliefert. Die enthaltenen Inhaltsstoffe sind natürlich. Almased wird auch in Apotheken und in Drogeriemärkten wie DM oder Rossmann verkauft, das ist immer ein gutes Zeichen. Was ich auch gut finde, dass keine Nebenwirkungen bekannt sind und dass man sich ausführlich auf der Internetseite vom Hersteller über alles Mögliche informieren kann. Der Hersteller scheint sehr seriös zu sein und versucht nicht wie viele andere Firmen die Produkte zum Abnehmen verkaufen, die Kunden hinters Licht zu führen. Es werden keine unrealistischen Vorher-Nachher-Bilder oder Erfolgsgeschichten vom Hersteller verwendet.

Durch das Ergebnis vom Öko-Test kann ich natürlich keine klare Kaufempfehlung aussprechen. Jedoch kann ich jedem Leser empfehlen Almased zu testen. Vor allem für die, die wirklich abnehmen wollen und die bereit sind mit einer gewissen Disziplin und Durchhaltevermögen die Sache anzugehen.

7 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here